Loading...

Champagner Demi-Sec

Zartheit und Sinnlichkeit

Die Cuvée Demi-Sec besitzt einen höheren Zuckergehalt als ein Brut, bewahrt sich jedoch die Finesse und Eleganz der Cuvée Brut Réserve.


Verkostungsnotiz


Dieser halbtrockene Champagner ist äußerst kraftvoll und besitzt ein perfektes Gleichgewicht aus Zucker, Alkohol und Säure.




AUGE

Mit einem schönen zarten Goldton liefern sich die feinen regelmäßigen und lang anhaltenden Bläschen einen endlosen Tanz.


MUND

Dieser halbtrockene Champagner ist äußerst kraftvoll und besitzt ein perfektes Gleichgewicht aus Zucker, Alkohol und Säure.


NASE

Die lebhafte Nase mit Nuancen von zarten weißen Blüten geht später zu Butter- und Brioche-Aromen über.


VERKOSTUNG

Dieser Champagner passt ausgezeichnet zu Torten oder Schokoladenkuchen und macht eine Zwischenmahlzeit mit Brioche zu einem einzigartigen Moment.

Serviertemperatur: 8 °C


Von Florent NYS, Önologe und Kellerchef des Champagnerhauses Billecart-Salmon.



Im perfekten Einklang mit Gilles Marchal

Konditormeister, Pâtisserie Gilles Marchal


 Der Demi-Sec ist eng mit meiner Kindheit verbunden, denn meine Mutter hatte eine echte Schwäche für seinen lieblichen und köstlichen Geschmack. Mich erinnert diese Cuvée aber auch an die Geschichte des Hauses, die bemerkenswert, familiengeprägt und authentisch ist. Es ist ein tolles Haus mit einer wahren und schönen Vergangenheit! Dieser köstliche halbtrockene Champagner besticht mit seiner Finesse – wie auch den Bläschen – und entfaltet im Laufe der Verkostung Butter- und Briochenoten. Ich verbinde diese Cuvée hauptsächlich mit einem Dessert, das aber nicht unbedingt zu süß sein muss. Es passt gut zu Sandgebäck oder einer Erdbeer-Tartelette, aber auch zu getoasteter Brioche mit Foie gras. Eine gute Wahl für wunderschöne zarte Kombinationen! Ich biete ihn auch zu einer Zitronen-Tartelette mit Baiserhaube und Limettenschalen an: Das Baiser sorgt dabei für ein Gleichgewicht zwischen Säure und Zucker. Dieser Champagner eignet sich in jedem Fall für einen besonderen Moment mit Menschen, die einem nahe stehen, denn es ist nicht der Ort, sondern der Moment, der eine Sache zu einem besonderen Ereignis werden lässt. 




Rebsorten und Herstellung


  • • 30 % Pinot Noir aus der Montagne de Reims und der Grande Vallée de la Marne
  • • 30 % Chardonnay aus verschiedenen Weinanbaugebieten der Marne
  • • 40 % Pinot Meunier aus der Vallée de la Marne und den Coteaux Sud d’Épernay
  • • Dosage: 40 g/l
  • • Weinbereitung im Behälter
  • • Teilweise malolaktische Gärung
  • • 50 % bis 60 % Reserveweine
  • • Reifung auf der Hefe / im Keller: 30 Monate
  • • Verfügbare Formate: Flasche
  • • Aufbewahrungszeit: 10 Jahre