Fantastische, hektargroße Flächen.

Begeben Sie sich auf die friedlichen Wege eines außergewöhnlichen Weinguts ...
Von der Côte des Blancs bis zur Montagne de Reims gedeihen die Grands Crus unter der Sonne der Champagne.
Hier entfalten sich die Rebstöcke, die täglich gehegt und gepflegt werden, langsam und im Rhythmus der authentischen Natur.

Der Champagner unseres Hauses ist vor allem dem einzigartigen Savoir-faire unserer Mitarbeiter zu verdanken, die eine 100 Hektar große Fläche sorgfältig bewirtschaften und Trauben auf einer Gesamtfläche von 300 Hektar in 40 Weinanbaugebieten der Champagne sammeln. Der Großteil der für die Weinbereitung verwendeten Trauben stammt aus einem Umkreis von 20 Kilometern um Épernay, wo auch die Grand Crus von Pinot Noir, Chardonnay und Pinot Meunier entstehen, und zwar aus der Montagne de Reims, der Côte des Blancs und dem Vallée de la Marne.


Besuch fortsetzen